Freitag, 13. Juli 2012

Wenn man sich für ganz schlau hält...

Ja, auch die rote Fee ist nur ein Mensch. Und manchmal auch nicht ganz so schlau, wie man denken könnte. :)

So wollte ich heute lustig durch den Feldweg fahren um nicht hinter sonstwem auf der Landstraße herzueiern. "Sonstwem" bezog sich in diesem Fall auf ein Polizeiauto. Ich fuhr extra langsamer, damit der nette Polizist nicht sieht, dass ich in den verbotenen Feldweg einbiege und gab dann ganz schön Stoff ein wenig mehr Gas als gewöhnlich und juchzte mich durchs Feld...

Dumm nur, das ich nicht daran gedacht habe, dass die Landstraße genau parallel und ohne jeden Sichtschutz zur Landstraße verläuft, auf der die Polizei freies Blickfeld hatte...tja natürlich war ich dann sehr viel ein bisschen schneller, als die Polizei erlaubte und wurde prompt angehalten, als die Polizei und ich uns wieder auf der selben Straße befanden. Immerhin habe ich quasi das Wettrennen gewonnen, die Polizei war dann HINTER mir...*hüstel*
Sehr erfreut war der Herr in Uniform nicht und eine richtig tolle Ausrede fiel mir selbstverständlich auch nicht ein. "Es macht einfach Spaß, mal alle Tempolimits zu mißachten und durch einen verbotenen Feldweg zu fahren" wäre zwar ehrlich, aber sicher auch sehr viel teurer geworden... Nunja. Ich kam mit 10€ davon und werde nun wohl, genau wie die meisten anderen, die Landstraße benutzen...das einem aber auch immer der Spaß verdorben werden muss.




1 Kommentar:

  1. Liebe rote Fee,

    es liegt mir fern, dir so etwas zu gönnen oder schadenfroh zu sein, aber du hast das sooo lustig geschrieben, dass ich Bauchweh habe vom vielen Lachen (ja, geschieht mir recht, ich weiß ;-) ).

    Liebe Grüße
    Nicole mit Dana

    AntwortenLöschen