Samstag, 27. Oktober 2012

16+2

Wow, ich bin schon in der 17. Woche! *freu*

Gestern durfte ich einen kleinen Mann fotografieren, der war schon 3 Wochen alt und immer noch kleiner und leichter, als die kleine Fee bei ihrer Geburt! Was für ein süßes Kerlchen das war und endlich, endlich mal ein Baby, dass sich schlafend in Position bringen ließ- ich freue mich schon sehr, die Bilder zu sichten und  den Eltern zu zeigen, vielleicht darf ich euch ja auch ein, zwei Bildchen zeigen, ich werde sie mal fragen. :)

Gegen Ende des Shootinge bekam ich leider einen nicht so erfreulichen Anruf:

Die kleine Fee hatte sich bei Oma und Opa zweimal übergeben müssen und saß nun etwas weiß um die Nase auf dem Sofa. Natürlich fuhr ich umgehend hin und holte sie ab. Glücklicherweise hatte sie sich anscheinend nur etwas den Magen verstimmt, denn später behielt sie eine Banane und etwas Milch ohne Probleme bei sich und schlief auch die Nacht über gut. Heute ist sie ein wenig weinerlich, aber ich hoffe, wir sind an einer Magen- Darm- Geschichte vorbeigeschrammt...das hätte uns noch gefehlt. Aber wer kann sowas schon brauchen, nicht wahr?

Ansonsten steht eigentlich gleich ein bisschen Hochzeitswatching von Bekannten an, die beiden heiraten heute kirchlich. Allerdings wollte die kleine Fee (entgegen aller Erwartungen) ein wenig ausruhen und ich denke, das wird sich nicht auf eine dreiviertel Stunde beschränken, somit fällt das wohl leider flach.
Morgen bin ich zum Brunchen eingeladen und freue mich sehr, meine Lieblingsfreundin wieder zu sehen- eigentlich war gestern Abend ein Treffen geplant, das aus den genannten Gründen aber ausgefallen ist. Übrigens das aller erste Mal, dass ich wegen der kleinen Fee eine Verabredung nicht einhalten konnte.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen