Samstag, 29. Dezember 2012

Erwischt....

Nun war ich über zwei Monate sehr standhaft und habe mich gegen die beiden Virenschleudern in unserem Haus behauptet. Nunja, irgendwann gibt wahrscheinlich jedes Immunsystem auf. Nun bin ich ziemlich platt, Nase läuft, Augen tränen, Kopf tut bissl weh und ich bin so müde...

Immerhin ist der Herr Schatz soweit wieder gesund und die nächsten Tage zu Hause, so kann ich mich ein bisschen ausruhen und schlafen.

Euch wünsche ich einen schönen Wechsel ins neue Jahr- auf das euch viel Schönes und wenig Schlechtes widerfahren möge.


Kommentare:

  1. Da warst du ja standhaft bisher. Bei mir liegt gerade die dritte Erkältung (wieder Nebenhöhlen) in drei Monaten in den letzten Zügen, und das ganz ohne heimische Viernschleuder.
    Gute Besserung!!!

    AntwortenLöschen
  2. Das wünsche ich Ihnen auch, Frau rote Fee.
    Kommen sie gesund (!) rüber, sonst wird's problematisch mit dem Sylvestersekt ;-).

    AntwortenLöschen
  3. Danke, JayMom- seit gestern Nachmittag ist es etwas besser, allerdings ist mein Taschentuchverbauch rekordverdächtig...

    Danke, Blue Silver- das mit dem "gesund rüber" hat mäßig geklappt, aber jede starke Erkältung geht mal vorbei, daher bin ich zuversichtlich. Sekt gab es eh nur alkoholfreien und Medikamente darf ich auch nicht nehmen, von daher kein großer Verlust. ;)

    AntwortenLöschen