Montag, 24. Dezember 2012

OH! Ein TANNENbaum! Und LICHTER!

So sprach die kleine Fee heute, nachdem wir am Morgen gemeinsam mit ihr das Wohnzimmer betreten hatten.

Unter ebenjenem Baum lagen (und liegen) jede Menge Geschenke und davor drehte eine kleine Eisenbahn auf Holzschienen ihre Runden. (Wobei...genau genommen ist die Brücke wohl etwas zu steil für die kleine Lok, denn den Berg schafft sie leider nicht und muss angeschoben werden...sie drehte also genau genommen nur eine unvollständige Runde, bevor sie stecken blieb.)

Die Eisenbahn mit dem kleinen Bahnsteig und den Häuschen gefällt der kleinen Fee richtig gut, sie spielte den ganzen Vormittag damit. Ausserdem gab es noch ein Holzmemory, Schneideobst aus Holz und von meiner Lieblingstante eine Märchen CD und einen Schlafanzug. Kleine Fee= glücklich, Feeneltern ebenso. (Wir durften nämlich mitspielen. ^^)

Heute Nachmittag geht es bei den Schwiegerti(e)gern weihnachtlich weiter- unser Beitrag zum Essen (Dessert) steht schon im Kühlschrank kalt und die Geschenke liegen parat. Bis dahin gammeln und lümmeln wir ein bisschen vor uns hin und genießen den Tag.

Ich wünsche all meinen Lesern ein frohes Fest mit viel Freude, Wärme und Liebe- vielleicht garniert mit ein paar hübsch verpackten Geschenken und leckerem Essen im Kreis lieber Menschen. Vielleicht habt ihr ja auch Glück und es fällt ein wenig weihnachtlicher Schnee bei euch daheim, oder wo auch immer ihr feiert.

Fotos von unserem Baum und den Geschenken gibt es erst später, anderes ist jetzt erstmal wichtiger. :)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen