Donnerstag, 13. Dezember 2012

Stampin´Up!

Ich fürchte, ich bin ein bisschen infiziert- nach dem gestrigen Demoabend von "Stampin´ Up!" geistern mir schon wieder die Ideen zur Taufeinladung durch den Kopf, dabei ist Feenkind 2.0 weder geboren noch haben wir einen Tauftermin... *seufz*

Aber ich kann nix dafür, ich bin halt so.

Das hier habe ich gestern Abend komplett selbst hergestellt: Eine Geburtskarte mit Gutschein- oder Geldfach und eine kleine Geschenkebox.























Die Produkte von Stampin´Up! erschienen mir sehr hochwertig und auch die Farbkombis waren sehr stimmig und ganz nach meinem Geschmack.  Leider kann man sie nicht im Internet kaufen, sondern (ähnlich wie bei den bestimmten Plastikschüsseln) nur über einen Demonstrator erwerben.

Kommentare:

  1. Jahaaa, ich bin auch Stampin' up!-Junkie, bekennend und begeistert.

    AntwortenLöschen
  2. Oh je, ich kann dir nachfühlen...
    Stampin Up ist sooo toll, ich bin auch eindeutig infiziert...
    Auf mich warten paar Sachen davon unterm Baum, ich freu mich schon so!

    Tolle Sachen hast du da gebastelt!
    Ich wünschte mir, ich hätte Stampin Up schon vor der Geburt von unserem Zwerg gekannt, die Möglichkeiten sind echt der Wahnsinn!

    Ich bestelle immer übers Internet bei einer Demonstratorin, klappt aber einwandfrei!

    Fröhliches Basteln ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Ich kannte das bis vor kurzem gar nicht- Scrapbooking mache ich ja schon länger mal, aber diese Firma ist mir neu. :)

    AntwortenLöschen