Samstag, 26. Januar 2013

Erste Erfolge

Wir wissen zwar immer noch nicht, ob wir schon vor dem offiziellen Termin zum Renovieren in unsere neue Wohnung können, aber immerhin haben wir heute endlich Schränke bestellen können.
Ich hab mir ja ewig die Finger wund gesucht um einen schönen, weißen Schrank mit drei Türen zu finden, der hoch genug ist, um eine Türe zu verdecken und KEIN Vermögen kostet. (Wobei der Herr Schatz meint, das sei teuer genug gewesen...aber der hat ja auch die anderen, noch teureren Sachen gar nicht zu Gesicht bekommen..)

Nun bekommen die kleine und die kleinste Fee einen gemeinsamen Schrank im Kinderzimmer und den gleichen gibt es nochmal als Garderobenschrank für den Flur (allerdings jeweils mit drei Türen). Dazu passend eine Sitzbank mit Lehne, die ebenfalls in den Flur kommt, damit die Feenkinder sich zum Schuhe an- und ausziehen drauf setzen können.

Jippie!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen