Donnerstag, 3. Januar 2013

Raus damit!

Wir wissen zwar noch nicht, wann genau wir umziehen können, aber mich hat trotzdem eine Art "Entrümpelungs- Wahn" gepackt. Gestern und heute habe ich 10 kleine blaue Säcke ausgemistet, alles Kleidung, Bettwäsche, Schuhe und Handtücher. Dazu kommt noch eine recht große Kiste Kleinkrams und jede Menge Altpapier. Und nein, ich bin noch nicht mal halb fertig.

Was man dabei so alles findet: Eine Zigarrenkiste voll mit alten Milchzähnen, ein Seepferdchen- Abzeichen, meinen lange vermissten Impfausweis und längst abgelaufenen Reisepass, zwei Euro- Starter Kits, jede Menge DM Münzen, die ich mal aus nostalgischen Gründen aufgehoben habe. Dazu noch jede Menge Vergangenheit, die ich nun auch endgültig entsorgt habe. (Wer interessiert sich schon für Tagebücher von vor und während meiner Teenie Zeit. Und das, was im Tagebuch stand, als ich Anfang zwanzig war...nun, das wird nun glücklicherweise nie jemand lesen. Dem Shredder sei Dank- auch wenn das Ding nicht für Großaktionen ausgelegt ist. Seit heute Vormittag stopfe ich immer mal wieder Papierkram rein, den ich schon vor Wochen aus unseren Versicherungsordnern entfernt habe...der verbliebene Stapel ist immer noch zu groß...)

Hat sich alles sehr gut angefühlt, da kann ruhig noch mehr hinterher...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen