Mittwoch, 23. Januar 2013

Wenn Männer wissen wollen, wie es ist ein Kind zu bekommen...

....dann können sie sich dieses Video ja mal ansehen....und nein, da sieht man nicht, wie eine Frau ein Kind bekommt. Sondern zwei Holländer, die mit Hilfe von angebrachten Elektroden Geburtsschmerz simulieren, weil sie nicht glauben können, dass Kinder kriegen echt so schlimm ist. (Hört sich gruseliger an, als es ist. Ein bissl wie Jackass auf Holländisch, wer nicht lachen muss, der schmunzelt bestimmt zumindest etwas. ;) )

(Ich merke an: Einer hält grade mal eine Stunde durch, der andere zwei. Echte Geburten dauern meistens WESENTLICH länger.)


Kommentare:

  1. Ja, ich kann von 16 Stunden berichten :-)

    AntwortenLöschen
  2. Siehste- und du konntest nicht einfach aufstehen, sagen "ich hab keinen Bock mehr" und gehen... ;)

    AntwortenLöschen
  3. Dass ich keinen Bock mehr habe, hab ich oft gesagt, aber die Sache mit dem aufstehen und gehen war leider nicht machbar ;-) Oder zum Glück... ♥

    AntwortenLöschen
  4. Ich hatte immerhin 12 Stunden bis zum Kaiserschnitt - für den ich am Ende richtig dankbar war.
    Ich sag ja gerne mal: wenn Männer die Kinder kriegen würden, wäre die Geburtenrate noch viel niedriger. ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Puh, 12 Stunden ist auch echt lang...ich bin mit meinen sieben Stunden ja echt gut dabei gewesen.
    (Wobei ich schon vorher Wehen hatte, aber die waren nicht schlimm)

    AntwortenLöschen