Dienstag, 5. Februar 2013

Kuriositäten

Heute sind gleich zwei bemerkenswerte Dinge passiert.

Nachdem ich die kleine Fee in den Kindergarten gebracht hatte, fuhr ich noch ein paar Dinge einkaufen.
Auf dem Rückweg musste ich an einem Zebrastreifen anhalten. Allerdings nicht, weil darauf ein Fußgänger unterwegs war. Nein: Ein Eichhörnchen hielt sich brav an die Verkehrsregeln und hechtete vor mir exakt auf dem Zebrastreifen über die Straße. Das war echt witzig und ist mir, soweit ich mich erinnere, auch noch nie passiert.

Tja und dann war irgendwann wieder Zeit, die kleine Fee vom KiGa abzuholen. Da war noch strahlender Sonnenschein (nachdem es heute morgen hier wie aus Eimern gegossen hatte)- doch binnen weniger Minuten schlug das Wetter dramatisch um und es ging plötzlich ein wahnsinns- Hagelgewitter nieder. Von jetzt auf gleich war es gute vier Grad kälter und die Welt ein Winterwunderland. Kaum waren wir alle wieder daheim, strahlte die Sonne wieder vom Himmel und die ganze weiße Pracht war weg, als wäre sie nie da gewesen.

Mal sehen, was der Tag heute sonst noch so für Kuriositäten bereit hält...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen