Samstag, 9. März 2013

Gurkenzeit

Als ich mit der kleinen Fee schwanger war, lutschte ich ein Zitronenbonbon nach dem anderen, konnte gar nicht genug davon bekommen.

Nun, mit der kleinsten Fee esse ich eine Salatgurke nach der anderen. Wehe, der Vorrat neigt sich dem Ende entgegen und Notstand droht! Ich finde grade einfach das Gefühl  im Mund geradezu traumhaft und bin nahezu enttäuscht, wenn mein "Gurkenbecher" leer ist. Dafür fülle ich ihn halt einfach mehrmals am Tag. Das hat auch nichts mit Hunger zu tun, ich futtere die kalten Gurkenstücke manchmal sogar als Nachtisch nach dem richtigen Essen.
Und Sesamknäcke. Das schmeckt auch himmlisch. Aber davon esse ich nicht so oft wie von der Gurke.

Schon seltsam, was man so für Gelüste entwickelt. Gurke und Knäcke sind mir jedenfalls lieber als Chips und Pommes, das gebe ich zu.

Heute besorge ich auf dem Kindertrödel noch die letzten Klamöttchen für´s kleinste Feenkind, von einer Mama aus den Kindergarten bekam ich bereits wunderbare Schlafsäcke, Teddyjacken und Co. für sehr kleines Geld. Darüber habe ich mich total gefreut.

Die kleine Fee weilt heute über Nacht bei Oma und Opa, somit kann ich die Windeltasche zu Ende nähen und noch ein paar Sachen einpacken. Die bald-ex-Nachbarn ziehen fleissig um und wir werden wohl ab dem nächsten Wochenende in unsere neue Wohnung kommen. Gestern waren wir ausmessen, da wir ja gerne neu streichen wollen- unser Wohnzimmer ist ganze 70qm groß! In Worten: SIEBZIG! So groß ist nicht mal die komplette Wohnung meiner Mama! Da fand ich uns ein bisschen dekadent.
Aber ich freue mich sehr, wenn es endlich wieder weiter geht.

Euch allen ein schönes Wochenende, ich hoffe der angekündigte Schnee bleibt weg. Ich bin auf Frühling gepolt, nicht darauf nochmal Winterstiefel auszupacken.


Kommentare:

  1. Cool ich kann mir echt gut vorstellen wie es Euch geht vor allem wenn man so quasi mit erlebt wie die Vormieter ausziehen.
    Freue mich das bei euch alles so toll klappt. Und drücke Euch die Daumen dass die kleinste Fee sich noch etwas Zeit lässt das Ihr alles fertig bekommt.
    Ach übrigens gibt es schon einen Namen für die kleinste Fee ? Oder wird der nicht verraten ?

    AntwortenLöschen
  2. Ja, da bekommt man wirklich alles mit. :) Und kennt so etwa den Stand der Dinge, das macht das Warten etwas leichter.

    Die kleinste Fee hat schon von Anfang an einen Namen, aber der wird an dieser Stelle hier nicht verraten. :)

    AntwortenLöschen