Freitag, 19. April 2013

Zeichen und Wunder...

Nachdem ich gestern schrieb, dass man mit Baby im Haus zu nix kommt, ist heute Vormittag ein kleines Zeitwunder (Oma und Opa waren da und als die kleinste Fee schon zum Hungergeschrei ansetzen wollte, war es auf Opas Arm dann doch so gemütlich, dass sie noch ein halbes Stündchen weiter schlafen konnte. Und Opa natürlich stolz wie Bolle. :) )  passiert und ich habe die Vorhänge in der Küche und einen Teil der Vorhänge im Kinderzimmer kürzen können. UND gestern Abend habe ich zwei Kindergartentaschen fertig genäht, als die kleine Fee im Bett war und die kleinste ein Nickerchen gemacht hat.

Hier ein paar Bildchen für euch:

Die Windeltasche der kleinsten Fee- passend zu Maxi C. osi Sitzbezug und Krabbeldecke!





























Und die Eulentaschen, ein Set für zwei Jungs- toll z.B. auch für Zwillinge, denn es ist von der Art her ähnlich, aber nicht genau gleich.































Aber jetzt schmeiße ich mich ein bisschen aufs Sofa und ruhe mich aus, das muss nämlich trotzdem immer noch sein.

Kommentare:

  1. Was für wunderbare Bilder...
    Ich wünschte ich könnte auch so Dinge fertigen.
    Gerade jetzt wo ich zum ersten mal Oma werde, einfach wunderschön!!

    Ganz lieben Gruß, Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Danke, liebe Michaela. Wann ist es denn soweit?

    Soo schwer ist es gar nicht, vielleicht versuchst du einfach mal dein Glück?
    Ansonsten kann man sowas ja auch (z.B. von mir) machen lassen und der beschenkte freut sich sehr. :)

    AntwortenLöschen