Sonntag, 5. Mai 2013

Sunshine Sunday

Was war das heute für ein schöner Tag!

Sonne, Familie, gemeinsames Grillen...so könnte das beinahe jeden Tag sein!

Die kleine Fee hat heute den halben Tag ohne Pampers gut rumbekommen, bis ihr beim Spielen dann doch ein kleines Malheur passiert ist. Trotzdem bin ich super stolz auf sie, dass es so toll geklappt hat. Morgen packen wir für den Kindergarten dann doch mal ein paar Wechselklamotten mehr ein und versuchen es auch dort ohne die Pampi.
Der Mittagsschlaf der jungen Dame ist nun anscheinend auch an den allermeisten Tagen passée- legt man sie doch hin, wird das am Abend vor halb zehn nix mit Schlafen und es gibt eher mehr Theater, weil dann einfach noch nicht müde ist. (Heute hat sie das zwar auch behauptet, aber nun schläft sie wie ein Murmeltier...)

Die kleinste Fee schnorchelt wundersamerweise auch schon vor sich hin- alleine im Laufstall und mir fallen auch so langsam die Augen zu. Also gehe ich heute mal früh ins Bett.

Und wenn die kleinste Fee mich schon vollkotzt, dann zeigt sie mir dabei wenigstens auf ihre eigene, sehr zauberhafte Weise, dass sie mich lieb hat:




























Morgen steht einiges an und ich muss unbedingt mit zwei Aufträgen beginnen- und ich freue mich schon so auf die Ergebnisse!

Nachtinachti!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen