Donnerstag, 28. November 2013

Zu früh gefreut...

...leider war es mit der Gesundheit der kleinen Fee dann doch nicht allzu weit her. Heute Nacht kam das richtige Fieber und somit ist sie dann doch den Rest der Woche daheim.

Ein weiterer, kuscheliger Tag ist zu Ende- dank meiner Mama konnte ich heute morgen ein paar Bilder von einer supertollen Mama mit ihrem entzückenden Sohn machen. Über das Ergebnis können sich dann der Papa, sowie die Großeltern unterm Weihnachtsbaum freuen.

Wie versprochen zeige ich euch heute eine kleine Auswahl der diesjährigen Weihnachtsfotos meiner kleinen Feen- war gar nicht so einfach, sich für fünf davon zu entscheiden, denn so viele passten nur auf die Weihnachtskarte....











Kommentare:

  1. Da könnte ich mich auch nicht entscheiden bei diesen beiden süssen Mädels. Einfach zum knutschen. Leider sehe ich euch ja erst wieder im April,da sieht vor Allem die kleinste Fee wieder ganz anders aus.
    Bussile T.G.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe rote Fee,
    ich muss dir mal wieder ein Kompliment machen: Deine beiden Mädels sind absolut zucker! Und wie groß sind sie denn wieder geworden?! Unglaublich...
    Wundervolle Fotos!

    AntwortenLöschen
  3. Toll! Nur wie hast du es nur geschafft, dass die Kleinste Fee die Kugeln nicht anlutscht... Wir haben es auch mit Kugeln versucht, aber die landeten ausnahmslos im Mund...

    AntwortenLöschen
  4. Hat sie! Und es sieht so süß auf den Fotos aus. ;)
    Die auf den Bildern hier lagen nur zu weit entfernt und sie kam nicht dran. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okay, Felix ist ja nicht mehr zu bremsen und die ganze Zeit nur hinter den Kugeln her...

      Löschen
    2. Die sind ja auch super spannend. :) Die kleinste kann ja noch nicht krabbeln, da ist es einfach sie abzuhalten- man nimmt sie ihr einfach weg. ;)

      Löschen