Donnerstag, 27. Februar 2014

Schreib doch mal ein Buch...

Irgendwann, vor einer ganzen Weile gab es zu diesem Thema schon mal einen Kommentar und auch die eine oder andere Mail mit eben diesem Vorschlag hat mich schon erreicht.

Heute dann, flattert eine Mail von einem Verlag in mein Postfach, man bekundet Interesse an meinen Texten und an einer Publikation. Leider finde ich das bisher recht unkonkret- einfach nur Blogeinträge (die man hier übrigens umsonst alle nachlesen kann) in ein Buch packen, wer kauft denn sowas? Also: Ich nicht unbedingt.

Ein konkretes Thema müsste also her, nur was? Und wie soll das dann aufgebaut sein?
Eine Geschichte? Ein Sachbuch über Kindererziehung (nicht, dass ich letzteres leisten könnte, ich erziehe meine kleinen Feen überwiegend mit Herz und Bauchgefühl, beides nicht unbedingt für ein Sachbuch geeignet, wie ich finde)?

Nun frage ich euch: Was würdet ihr gern von mir lesen, also in Buchform? Es sollte schon was mit den Themen Familie und Kinder zu tun haben, aber es dürfte z.B. auch ein Märchen sein oder ein Buch über kreative Dinge, die man mit Kindern machen kann- also, die ich mit meinen Kindern mache zum Beispiel.
Würdet ihr überhaupt ein Buch von mir lesen- und nein, mitlesende Tanten, Mütter, Väter und sonstige Verwandte sind da nicht aussagekräftig.

Es wäre schön, wenn ihr mir hierzu einen Kommentar da lassen würdet- wenn´s keiner kommentiert, dann kann ich mir dazu auch meinen Teil denken. Aber wenn hier jeden Tag um die 300 Leute vorbei schauen, wird wohl IRGENDEINER von euch auch eine Meinung haben, oder?

Danke schon mal!


Kommentare:

  1. Huhu liebe rote Fee!

    Ich könnte mir eine bunte Mischung aus deinen Talenten in Buchform gut vorstellen,
    also ein paar Ideen zum Thema Basteln mit Kindern, einige deiner Koch- und/oder Backrezepte, Tipps für Tischdekorationen/Kindergeburtstage und ggf. ein paar Schnittmuster für Näh-Ideen (falls du die denn preisgeben möchtest!).
    Also quasi ein buntes Sammelsurium für junge Mamas!
    Klar, vieles hat man hier im Blog schon gesehen, aber ich brauche Dinge die ich nachmachen will in Buchform, und nicht auf dem Monitor ....
    Ich wünsche dir viel Erfolg und viele gute Ideen! :-)

    Liebe Grüße aus SZ,
    Nicole & Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ihr beiden. :)
      Das ist ja schon mal ein Ansatz- sozusagen eine Art Everyday Living mit Kindern.

      Löschen