Montag, 10. Februar 2014

Tapfere Knirpse

Heute möchte ich euch den Verein "Tapfere Knirpse" vorstellen.

Hier haben sich viele, viele tolle Fotografen aus ganz Deutschland versammelt, um Familien mit teils schwerst kranken Kindern trotz allem wundervolle Fotomomente zu schenken. Diese Fotos können später einmal Erinnerungen an eine harte Zeit sein, die man gemeinsam gemeistert hat, oder aber auch, im schlimmsten Fall, den Abschied eines geliebten Menschen erleichtern und Trost spenden.

Grade, wenn man sich um ein krankes Kind kümmern muss, bleibt selten Zeit für organisatorisches und zuletzt denkt man sicher daran, einen Fotografen zu buchen und in ein Studio zu fahren.
Darum kommen die Fotografen, die sich im Verein zusammengetan haben, auch zu den Familien nach Hause, ins Krankenhaus, an den Lieblingsplatz, oder, oder, oder.

Dies geschieht unentgeltlich und man kann sich einfach über das Kontaktformular auf der Homepage melden.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mal ein wenig stöbern geht und lege euch auch den Blog der Seite ans Herz- hier könnt ihr einige der bisher entstandenen Bilder und die dazugehörigen Geschichten sehen und lesen.

Seit heute bin ich auch Mitglied und freue mich sehr darüber.
Ob und wann ich einmal eine Familie während einer schweren Zeit besuchen darf um mit ihnen gemeinsam zauberhafte Bilder zu machen, das steht noch in den Sternen. Aber wenn es soweit ist, werde ich selbstverständlich mein Bestes geben.

Als Mama von zwei Kindern weiß ich ganz bestimmt, wie glücklich man sich schätzen kann, wenn man selbst gesund ist, und gesunde Kinder hat und bin jeden und jeden Tag sehr dankbar dafür.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen