Samstag, 3. Januar 2015

Wer nicht hören will...

...muss manchmal eben fühlen.

Unser kleinstes Feenkind ist nämlich ein bisschen total Kamikaze und völlig furchtlos, wenn es ums Erklimmen von Sofalehnen, Leitern und sonstigen luftigen Höhen geht. Und beratungsresistent, ja regelrecht taub, wenn es um Verbote geht.

So hat sie nun gestern meine 1,5 Kg Hantel herumgeschleppt und sich dann prompt auf den dicken Onkel geschmissen. Großes Gebrüll und ein blutiger Zeh waren die Folge- aber das kommt, wenn man nicht hören will, auch wenn Mama schon gefühlte tausend Mal gesagt hat: Lass bitte die Hanteln liegen, die sind zu SCHWER!!

Heute war das kleinste Feenkind dann also wegen Autschi ohne Schuhe unterwegs- zum Glück sah es schlimmer aus, als es am Ende doch war.

Und damit es nicht zu langweilig wird, hat sich das kleinste Feenkind dann trotz Kletterverbot auf der Sofalehne herumgetrieben und ist dann- mal wieder- runtergeplumpst, aufgebissene, blutige Lippe und erneutes großes Geschrei inklusive. Oh man.

Einerseits will man rufen: Sieeeehste! Siehste!!! ICH.HABS.DIR.DOCH.GESAGT. Lass das!!

Allerdings befürchte ich, dass auch die Aktionen wieder schnell in Vergessenheit geraten werden, denn kaum eine Stunde später kletterte die kleinste Fee schon wieder auf dem Sofa herum...*grummel*

Ich glaube, die kleinste Fee ist mit ihren knapp 2 Jahren schon öfter "verunfallt", als ihre große Schwester in gut 4,5 Jahren...gut, dass mit jedem Kind die Nerven stärker werden....

Was nettes gibt es zum neuen Jahr aber auch zu berichten, denn das kleinste Feenkind hat neue Wörter gelernt: Feuaaah (Feuerwerk), Leis´ (Leise) und Hallo!

Wenn das mal nicht fein ist. So langsam wird das, mit der Sprache. :)

Kommentare:

  1. Erst einmal wünsche ich Dir ein wunderbares neues Jahr. Ich musste gerade so schmunzeln als ich Deinen Post gelesen habe. Ich glaube unsere zwei Zwerge sind Schwestern im Geiste. Liegt das vielleicht am Sternzeichen? Bei uns sieht es im Moment genauso aus. Vor Weihnachten sah unsere Motte aus, als wäre sie in eine Messerstecherei geraten. Dabei war sie nur auf ihre Duplokiste geklettert um dann gegen die Griffe vom Fernsehschrank zu fallen. Jetzt weiß ich wenigstens warum ich regelmäßig Erste Hilfe Kurse machen muss. Liebe Grüße und ein unfallfreies Wochenende wünscht Euch Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Nina, euch auch ein frohes neues Jahr!

      Ich glaube, das könnte wirklich am Sternzeichen liegen- die große Fee hat sowas NIENIENIENIENIEEEEE gemacht. Bis heute nicht!!!

      Sie hat nach dem Wochenende aber auch gleich weiter gemacht...Montag mit dem Hocker umgefallen, ganzes Gesicht blau. Ich hoffe, da kommt mal keiner auf dumme Gedanken....das arme Kind. Aber wenn sie nun mal nicht hören will...anketten geht halt auch nicht. Das wär dann zu laut für meine Ohren. ;)

      Löschen