Donnerstag, 1. Oktober 2015

Gleich mal verkackt.

Heute wäre eigentlich Tag 1 der 45h Kindergartenwoche gewesen. Betonung auf "wäre", denn:

1. Habe ich eine Spielverabredung für den frühen Nachmittag angenommen, weshalb die beiden heute zur sonst gewohnten Uhrzeit abgeholt wurden und gar nicht länger bleiben konnten.

2. Aber auch nur beinahe die gewohnte Uhrzeit, denn die 45h- Kinder werden eine Viertelstunde später abgeholt, als die 35h- Kinder. Hab ich vergessen, also stand ich 15 min. so in der Gegend herum.

3. Habe ich nicht Bescheid gesagt, dass wir heute schon früher abholen und man hatte die kleinste Fee zum Ruhen darniedergelegt. Die arme ruhte in der Tat, als ich ankam, also musste ich sie nach nur 20 min Schläfchen wecken. Tat mir sehr leid. :(

Also, gleich mal mehrfach verkackt.
Morgen ist eh kein Ganztags- Kindergarten, also alles wie gehabt. Wir versuchen das dann am Montag noch mal- ich hab mir die Abholzeiten samt Ausnahmen geben lassen und hoffe, ich bin ganz bald nicht mehr so verpeilt.

Nachdem der Dienstags- Spielbesuch eine äääusserst zickige kleine Fee ertragen musste, ist der heutige Spielbesuch mit einer sehr relaxten und lieben kleinen Fee sehr angenehm und ich konnte einige Aufträge fertig stellen, ohne dauernd unterbrechen zu müssen.
Den Spielbesuch nutze ich nämlich gern, um zu Arbeiten, weil die Kindelein sich dann miteinander beschäftigen, anstatt dauernd nach Mama zu rufen, damit sie dies und das und jenes macht/ansieht/schlichtet/tröstet/usw. Je mehr Kinder, desto besser- das Chaos ist ja zum Glück immer recht schnell beseitigt. Wenn man hin und wieder ein kleines Eis/eine Waffel/ Schoki/ Kekse/Cracker +  Apfelschorle springen lässt, sind sie allesamt sehr zufrieden.

Sind gleich alle wieder weg, geht´s ab in die Wanne und dann ist der Tag auch schon wieder rum.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen