Freitag, 1. Januar 2016

Von keinen guten Vorsätzen



Im neuen Jahr gibt es für mich- wie immer- keine guten Vorsätze. (Schlechte auch nicht!)

Gestern Abend gab es viel Gemütlichkeit, gute Gespräche und jap...ich bisschen Wehmut auch.
Denn hieß es gestern noch: Im nächsten Jahr kommt die kleine Fee in die Schule, kommt sie ab heute DIESES Jahr in die Schule und ich kann ernsthaft beginnen, mich mit Themen wie Schulranzen, Federmäppchen, Schreibtischen und Klamotten zur Einschulung auseinander setzen...kein Kindergartenkind mehr...sondern Schulkind...oh man.

Mein eigener Geburtstag ist in greifbare Nähe gerückt, die kleinste Fee wird bald danach schon drei...das Jahr ist noch keinen Tag alt und ich hab schon wieder das Gefühl, die Zeit rinnt durch meine Finger.

Natürlich ist das einerseits sehr gut, denn Stillstand kann niemand wollen, auch ich als Mama nicht. Aber jede Minute bringt mich weiter weg von den Babys, hin zu den Kindern, Grundschülern....ehe ich mich versehe habe ich Teenager zu Hause und kann froh sein, wenn ich noch eines Blickes gewürdigt werde...naja. SO schnell rennt die Zeit ja dann zum Glück doch nicht. :)

Falls jemand Interesse hat, hier gibt es meinen fotografischen Rückblick 2015!


Kommentare:

  1. Die Bilder sind der Hammer!!!!!
    und dafür musste ich jetzt extra ein ! aus Word reinkopieren weil die taste aufm Läppi hängt).

    Ich wünsche Euch ein schönes Jahr 2016

    LG Mela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, liebe Mela! :)

      Euch auch alles Gute für 2016!

      Löschen