Mittwoch, 24. August 2016

Noch einmal schlafen....

...dann ist er da, der offizielle Tag der Einschulung der gar nicht mehr so kleinen Fee...

Heute haben wir also ein bisschen vorbereitet, denn wir werden nach dem offiziellen Teil des morgigen Tages bei uns daheim noch feiern.

Da das Wetter grandios sommerlich werden soll, gibt es was gegrilltes und zum Nachtisch noch eine Torte. Diese hier!


Die kleinste und die gar nicht mehr so kleine Fee haben mir beim Dekorieren ehrfürchtig über die Schulter geschaut und waren voll des Lobes. Du bist toll Mama, sagte die gar nicht mehr so kleine Fee. Aber immer, wenn die kleinste Fee mich ebenfalls loben wollte, relativierte sie das gleich wieder....sooo ne gute Bäckerin ist Mama jetzt auch nicht. *räusper*

Zugegeben, ich habe an der Torte gar nichts gebacken, es sind fertige Böden drin, der Fondant war schon eingefärbt und auch die Buttercreme ist angerührt. :) 
Lecker wird es trotzdem sein und weil ich beim Backen so viel Zeit gespart habe, und auch keinen Pudding für die Creme kochen musste, hatten wir heute noch mal Zeit für ein Eis. 

Vorher haben wir erst noch in der OGS vorbei geschaut, weil wir dachten, heute in Ruhe ist das vielleicht etwas schöner, als morgen bei all der Aufregung und mit allen Verwandten im Schlepptau.

Jetzt ist jedenfalls alles für den großen Tag bereit, auch die Outfits der Mädels- meins leg ich auch gleich noch zurecht. 



Die Feenkinder schlafen zumindest schon, und mir wird bewusst, dass ab morgen nur noch die Wochenenden und Ferien Wecker-frei sein werden. Mehr als 6 Jahre brauchte ich keinen mehr, weil wir einfach dann aufstanden, wann wir wach wurden, meistens sehr früh und immer noch rechtzeitig, wenn es mal "länger" war. In all den Jahren habe ich nicht mal 10 Wecker stellen müssen. Ich hasse Wecker. Aber was hilft es- Gleitzeit gibt es in der Schule halt nicht und da müssen wir durch. 

Die Schultüte und der Ranzen jedenfalls stehen auch bereit und auch ein kleines Vorab- Geschenk, dass die gar nicht mehr so kleine Fee morgens mit einer Karte von uns bekommt.

Meine Kamera werde ich wohl mitnehmen und den tollen, besonderen Tag ein bisschen dokumentieren.

Allen anderen Erstklässlern wünsche ich morgen einen wundervollen Start in die Schulzeit!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen