Sonntag, 16. Dezember 2012

Nix mehr gewöhnt...

Gestern hatten der Herr Schatz und ich unverhofft einen freien Abend und waren gemeinsam auf einem Geburtstag. Das war sehr schön und für unsere Verhältnisse waren wir recht spät im Bett....das rächt sich heute Morgen. Trotz Abwesenheit der kleinen Fee war ich um halb acht wieder wach und: MÜÜÜÜÜÜDEEE.

Wir sind wohl einfach nichts mehr gewöhnt. ;)

Hilf aber alles nix, denn gestern durfte ich zwei Familien fotografieren und die knapp 1400 Bilder müssen schnell bearbeitet und verschickt werden, damit sie noch rechtzeitig als Abzug im Rahmen oder auf Leinwand unterm Weihnachtsbaum liegen. Zum Glück bin ich nun, wo die kleine Fee gleich wieder nach Hause kommt schon beinahe fertig und muss mich nicht ganz so stressen.

Morgen nähe ich dann die letzten Aufträge für Weihnachten fertig und kann langsam an unsere eigenen Weihnachtsvorbereitungen denken. Da müssen nämlich noch Lebensmitteleinkäufe erledigt werden und die Geschenke sind ebenfalls noch nicht eingepackt. Ausserdem müssen der Herr Schatz und ich auch noch einen Weihnachtsbaum besorgen. Den würde ich gerne bis zum Vorabend des 24. im Garten lagern und die kleine Fee damit am "Heiligmorgen" überraschen. ;)

Die neue Woche wird also ganz sicher alles andere als langweilig werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen