Mittwoch, 27. Februar 2013

I can hardly wait....


























Hach ja. Nun ist der Februar auch schon rum und ehe wir uns versehen, sind wir im März gelandet. Dann ist es wirklich nicht mehr lange, bis sich die kleinste Fee persönlich vorstellen wird, selbst wenn sie (wovon ich felsenfest überzeugt bin) ein bisschen Verspätung hat.
Heute habe ich der kleinsten Dame des Hauses ein paar neue Spucktücher, eine hellgraue Latzhose (ich KONNTE nicht anders...) und noch ein rosa Wickeljäckchen gekauft. Den Rest der uns noch fehlt, werde ich hoffentlich auf dem Kinderkleidermarkt bekommen. Denn ehrlich gesagt finde ich es unnötig, teures Geld für Kleidung/ Schlafsack und co. auszugeben, wenn man die Sachen in der kleinsten Größe wirklich nur wenige Wochen braucht. Da investiere ich lieber in längerfristige Geschichten. ;)

Unser Ausflug zum Baumarkt war da weniger erfolgreich, denn der Bodenbelag, der uns für´s Kinderzimmer gefällt, war leider in beiden Märkten Auslaufware und nicht mehr ausreichend verfügbar. Mist, das. Aber zum Glück konnte ich online noch einen Laden ausmachen, der das gewünschte zum angemessenen Preis führt. Demnächst also nochmal ein Baumarkt- Ausflug.

Ich bin jedenfalls optimistisch, dass der kommende Monat schnell vorbei geht, ich in dieser Zeit unseren Hausstand in Kisten packen kann und dem Umzug nichts mehr im Wege steht. Wir gehen jetzt mal vom 1. April als Termin aus, dann haben wir noch 15 Tage, bis wir aus unserer Wohnung raus sein müssen und das sollte zu schaffen sein, selbst mit Malerarbeiten, Türe versetzen und Boden legen.

1 Kommentar:

  1. Hallo :)

    Ich hab dich getaggt!

    Schau doch mal hier vorbei ;)
    http://marionsgenusskueche.blogspot.de/2013/02/11-fragen-11-antworten-11-fakten-ich.html

    AntwortenLöschen