Dienstag, 14. Mai 2013

Fairy sisters

Wenn ich da ein Wörtchen mitzureden gehabt hätte-  eine Schwester hätte ich sehr gerne gehabt.
Jemanden zu haben, der einem vom Alter her nahe ist und weiß, was in einem vorgeht, ohne dass man große Worte finden müsste, das wäre schön. Auf einer ganz andere Art, als es auch mit der besten Freundin je sein könnte. Leider hatte ich kein Wörtchen mitzureden und es kam eben anders.

Das ist auch ein Grund, warum ich mich freue, dass wir nun hier die kleine und die kleinste Fee haben- sie sind Schwestern und vielleicht werden sie sich nahe stehen und später einmal füreinander da sein.
Bisher schaut es ganz gut aus, denn die beiden scheinen sich zu mögen und die kleine Fee zeigt keinerlei Eifersucht. Im Gegenteil- am liebsten hätte sie ihre kleine Schwester ständig auf dem Schoß und sobald die kleinste Fee muckst, steht ihre große Schwester parat. Da werden Schnuller angereicht (oder auch "verabreicht", wenn grade kein Erwachsener da ist), Spieluhren aufgezogen oder das M.axi C.osi geschaukelt, damit die kleinste wieder gute Laune hat. Die kleine Fee möchte am liebsten immer das Schnuffeltuch ihrer kleinen Schwester benutzen und hin und wieder (Notfälle) auch deren Minimini Schnuller.

Ich bin sehr gespannt, wie es mit den beiden weiter gehen wird, aber wenn der Start schon so gut ist, kann es ja eigentlich auch so weiter gehen. Zwar mache ich mir keine Illusionen, dass das hier ein Streitfreier Haushalt bleiben wird, aber das gehört halt auch dazu. So lange genieße ich einfach die Zeit mit meinen beiden Feenkindern.





Kommentare:

  1. Das ist eines der besten Dinge, wenn man ein zweites Kind bekommt: Plötzlich sind die Kleinen die Großen und man kann ihnen förmlich beim Wachsen zusehen. Ich hab immer ein ganz warmes Gefühl, wenn ich meinen Kindern beim Sich-Kümmern zusehe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und dabei werden sie doch sowiso schon so schnell groß....

      Löschen
  2. Einfach süss die Beiden.Nur noch eine Woche,dann bin ich da!!!!
    Ich freu mich schon sehr auf die beiden kleinen Feen.
    T.G.

    AntwortenLöschen