Donnerstag, 13. November 2014

Zähl mit Flo- unser neues Spielzeug von TOMY!

TOMY Spielzeugtester zu sein ist echt eine tolle Sache- denn man bekommt so tolle Spielzeuge wie den kleinen Elefanten Flo in seinem Flugzeug nach Hause geschickt und die kleinen Feen freuen sich!

Flo sitzt fest in seinem kleinen Propellermaschinchen und kann den Kopf hin und her drehen. Man kann ihn entweder über den Boden rollen, oder durch die Luft fliegen lassen- macht man letzteres (und hat den Schalter auf "on" gestellt) ertönt eine eingängige Melodie und Flo beginnt zu sprechen und vor allem zu zählen! Mit jedem Auf und Ab oder Looping geht es von 1-10, was für kleine Kinder ein völlig ausreichender Zahlenraum ist, wie ich finde. 
Setzt man Flo im Flug auf dem Boden ab, ertönt das Geräusch eines verebbenden Flugzeugmotors und es herrscht Ruhe. Der kleine Flo ist also kein Fahrer, sondern wahrlich für die Lüfte konzipiert. :)

Das Allertollste ist, dass der kleine Flo auch Englisch und Französisch sprechen kann! Dies kann man über einen kleinen Knopf einstellen, wenn man möchte. Somit fördert man mit dem Spielzeug das logische Denken (wenn ich so mache, dann sagt Flo dies, wenn ich noch mal so mache, dann passiert das) und das Sprachgefühl. Die Lautstärke des Spielzeugs ist abslout erträglich und die Melodie auch beim 20. bis 200. Mal noch nicht nervig. Mich erinnert sie ein wenig an Bayern und Oktoberfest- aber das ist nur meine persönliche Meinung- zumal ich noch nie dort war. :)

Dank des ergonomischen Griffs kann die kleinste Fee das Flugzeug sehr gut halten und bewegen, es rutscht nicht aus der Hand. Der kleine Propeller lässt sich drehen, was dem Feenkind auch gut gefällt. Die Farben sind schön kräftig gehalten, aber nicht aufdringlich oder gar grell.
Auch die kleine Fee, die ja nun schon 4 Jahre alt ist, findet Flo ganz toll und er wird hier rege bespielt. Die kleine Fee kann ja schon länger bis 10 (und darüber hinaus) zählen und unterstützt so ihre kleine Schwester beim Lernen. 

Da wir erst mal das Sprechen an sich erlernen wollen, ist das Zählen natürlich noch nicht ganz so wichtig- aber wenn es nebenbei und spielerisch passiert, habe ich rein gar nichts dagegen. 

Flo darf also bleiben und das sehr gerne!








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen