Dienstag, 13. August 2013

Big blue eyes- Babyfotografie in Langerwehe, Düren, Aachen

Ein neues Objektiv ist ins Feenhaus eingezogen und ich glaube, das war eine gute Investition. Ein bisschen tricky ist es, weil die Tiefenunschärfe schon hammer ist.
Zum Üben musste dann auch gleich mal die kleinste Fee herhalten- im Gegensatz zur großen Schwester kann die nämlich noch nicht wild herumhüpfen oder gar weglaufen.





Kommentare: